6 Fragen, die Sie Ihrer Internetagentur / Digitalagentur stellen sollten in 2020.

22/2/2017

Dieser Artikel wurde im Februar 2020 editiert! 

Google hat auf einer eigenen Support-Seite die wichtigsten Fragen an eine Agentur zusammengestellt. Diese sind zwar auf SEO-Dienstleistungen bezogen, jedoch lassen sich diese, aus unserer Sicht, auch für andere Tätigkeitsbereiche anwenden, wie zum Beispiel der Optimierung und Entwicklung von Web- und Mobile-Applikationen oder der Mobile Optimierung (Responsive Design).

1. Wie lange ist die Proxation GmbH in der Web- oder eCommerce - Programmierung schon tätig?

Die Proxation GmbH wurde Ende 2013 gegründet. Die Personen dahinter bringen jedoch zum Teil schon über 10 Jahre Erfahrung in dieser Tätigkeitsfeld mit und haben bereits für große Systemhäuser und Konzerne gearbeitet. Des Weiteren werden alle Aufgaben auf Senior Level bearbeitet. Dies bedeutet, dass jeder hier Erfahrung hat und wir keine Neulinge an Ihren Aufgaben arbeiten lassen. Im Gegensatz auch zu den größeren Agenturen, stellen wir Ihnen keine Junior Developer zu fragwürdigen Stundensätzen zur Verfügung.

2. Hat die Proxation GmbH Erfahrung mit internationalen Projekten?

Ja. Neben Deutschland betreuen wir auch Kunden in England, Spanien, Kroatien, Holland und Malta. Zum Teil und insbesondere im B2C, sind einige Projekte auch mehrsprachig ausgelegt. Jeder Mitarbeiter bei uns ist auch mindestens neben der deutschen Sprache, auch der englischen Sprache mächtig.

3. Welche Dienstleistungen bietet die Proxation GmbH als Internetagentur/Digitalagentur an?

Unser Motto "Building Digital Businesses" steht dafür, Unternehmen von Grund auf in der digitalen Transformation zu unterstützen oder Startups im Aufbau digitaler Konzepte zur Seite zu stehen. Hierzu gehören folgende Leistungen: Entwicklung von Online-Shops basierend auf shopware, Programmierung von Unternehmenswebsites, Projektmanagement (Projektdauer min. 1 Quartal), eCommerce Consulting, AWS (Amazon Web Services) Integration und Conversion Optimierung. Zudem haben wir bereits einige erfolgreiche Shopware-Plugins realisiert, welche bereits in über 100 Online-Shops aktiv sind. Wir sind demnach auch eine fähige & zertifizierte Shopware Agentur.

Folgende Technologien kommen bei unseren Entwicklungsarbeiten zum Einsatz oder wurden bereits verwendet: Python (Django), PHP (CakePHP und CodeIgniter), Javascript, Java, JQuery, AngularJS, Modernizr/HTML5, CSS 3, Ajax, AWS S3, AWS EC2, Coffeescript, Bootstrap (Responsive Design), Turn.js, Objective-C, Facebook SDK, MDCSwipeToChoose, CORS, BetRadar, XML, Entwicklung von Rest-APIs, Wordpress (Plugins), Typo3, Plentymarkets, XT-Commerce, Django CMS, Elastic Search, Paymill, Paypal API, uvm.

4. In welchen Branchen hat die Proxation GmbH als Internetagentur die meiste Erfahrung?

In folgenden Branchen haben wir die meisten Erfahrungen gesammelt (eCommerce): Fashion & Lifestyle, DYI, Haushaltswaren, Nahrungsergänzungsmittel

5. Mit welchen Projektgrößen kommt die Proxation GmbH zurecht?

Wir haben Erfahrung in der Umsetzung eines Projekts mit bis zu 0.5€ Mio. Budget.

6. Wie kommuniziere ich mit der Proxation GmbH?

Wir kommunizieren ganz klassisch per Telefon oder per E-Mail. Je nach Projekt haben Sie auch Zugriff auf unser Projektmanagement-System asana.com, auf dem alle Fortschritte und aktuelle Tickets transparent dargestellt werden.

HABEN WIR IHR IntereSSE GEWECKT?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Schreiben Sie uns JEtzt!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie mit Proxation immer informiert!
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.