Börsennotierter Kunde der Proxation GmbH verzeichnet Rekordjahr

18/1/2021

Endor AG, langjähriger Kunde der Proxation GmbH, steigert über Ihren Fanatec.com shopware Online Shop den Umsatz um mehr als 130%!

Rekordjahr 2020 - ESports eine absolute Boombranche!

Proxation ist stolz auf seinen Kunden, die Endor AG, die es in diesem schwierigen Jahr 2020 geschafft hat, ihren Konzernumsatz von knapp 39 Millionen Euro im Jahr 2019 auf sagenhafte 90 Millionen Euro in 2020 zu steigern. Das ist ein YoY Wachstum von über 130%. Wow!

Als ein wichtiger Pfeiler im Fanatec.com Onlineshop, über den die Endor AG ihre Produkte verkauft, konnte Proxation in einer Vielzahl an Backendaufgaben ihren Kunden tatkräftig unterstützen. Da Fanatec mit zu den größten Kunden von Proxation gehört ist es stets eine tolle Herausforderung gewesen, bei einer solch tollen Erfolgsstory mit an Board sein zu können und seinen Beitrag eifrig leisten zu dürfen. Wir können soviel verraten, dass uns hier die ein oder andere Aufgabe schon einmal eine schlaflose Nacht eingebrockt hat und um manche Deadline zu halten auch mal eine Nachtschicht eingelegt werden musste! Wie man an den Zahlen nachvollziehen kann, hat sich jede Sekunde ohne Schlaf gelohnt.

Aufgaben so weit das Auge reicht!

In unseren Tätigkeitsbereich bei Endor/Fanatec fallen u.a. die individuelle Anpassung von Backend Plugins, das refactoring von bestehenden Individualisierungen und alle Aufgaben rund um Pickware. Als Agentur mit sehr vielen Pickware Integrationen konnten wir hier unsere Expertise zeigen und haben die Software von Pickware nicht nur speziell für den Fanatec Onlineshop individuell erweitert, sondern auch noch externe Tools dazu integriert.

Besonderes Augenmerk im Prozess mit der Endor AG waren stets die Deployment Prozesse, da diese genauestes mit den Projektleitern und Entwicklern bei Endor und deren andere Agenturen abgestimmt werden mussten, damit auf keinen Fall Downtime herrscht.

Zur Pressemitteilung über das Geschäftsjahr 2020 der Endor AG und deren 120% Online Shop Umsatzsteigerung geht es hier.

Wir erfreuen uns sehr an dem Erfolg von Endor und hoffen auf ein tolles 2021!


---------------------------

Über die Endor AG:
Die Endor AG entwickelt und vermarktet hochwertige Eingabegeräte, darunter High-End-Lenkräder und Pedale für Rennsimulationen auf Spielkonsolen und PCs sowie Fahrschulsimulatoren. Produktentwicklung und Prototypenbau führt Endor in eigener Regie und gemeinsam mit spezialisierten Technologiepartnern vorwiegend in Deutschland durch ("Germaneering"). Produziert werden die Produkte hauptsächlich in Asien.

Endor verkauft seine Produkte unter der Marke FANATEC über e-Commerce in erster Linie an Endkunden in Europa, USA, Kanada, Australien und Japan.

Die Endor AG, mit Sitz in Landshut, wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit 136 Mitarbeiter. Im Konzern sind weltweit, inklusive freier Mitarbeiter, 195 Personen für Endor tätig. 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Konzernumsatz von 39 Millionen Euro bei einem Komzerngewinn von 4,2 Millionen Euro. In 2020 lag der Umsatz bei sagenhaften 90 Millionen Umsatz.

HABEN WIR IHR IntereSSE GEWECKT?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Schreiben Sie uns JEtzt!