Apaya API Entwicklung für Shopware 6

Auf Kundenwunsch entwickelte Proxation für den Kunden Bavarian Couture eine shopware 6 Schnittstelle zum Fulfillment-Dienstleister Apaya mit Sitz in Ingolstadt. Via Schnittstelle werden die Daten der shopware Bestellungen an Apaya versendet, sodass diese mit dem Textildruckprozess starten können.

Sie nutzen ebenfalls Apaya und könnten unsere Entwicklung dringend gebrauchen?

Zögern Sie nicht uns schreiben Sie uns!

 

 

 

 

Über Apaya

Seit 2006 ist die inhabergeführte APAYA AG ein zuverlässiger Partner in den Bereichen Textildruck, Stickerei und Textilhandel. Mit mittlerweile über 25 Mitarbeiter dürfen Sie sich als Kunde auf kompetente drucktechnische Beratung freuen und fühlen Sich stets in guten Händen!

Eine Anbidung an Apaya ist in folgenden Fällen sinnvoll:

  • Bestickte Firmenkleidung, bedruckte Firmenkleidung
  • Vereinskleidung bestickt mit Ihrem Logo, bedruckte Vereinskleidung
  • Bestickte Arbeitskleidung, oder bedruckte Arbeitskleidung, Patches mit Klett
  • Bestickte und bedruckte Businesskleidung, z.B. Hemden mit Kragenstick oder Blusen mit Stick
  • Schulkleidung bestickt oder bedruckt mit Ihrem Schullogo

  • Merchandiseartikel, z.B. Tassen, Kugelschreiber, Schlüsselbänder, Regenschirme
  • Bedruckte Baumwolltaschen
  • Bestickte Rucksäcke
  • Sporttaschen mit Stick
  • Bestickte Caps oder Caps mit Druck
  • Bestickte Handtücher
  • Decken mit Stick uvm….

 

 

Jede Schnittstelle ist einzigartig und komplex

Die Entwicklung einer API bzw. Schnittstelle ist komplex und daher empfehlen wir dringend, alle Voraussetzungen und Bedingungen vorab genauestes abzusprechen und zu definieren. Vergessene Daten oder Einheiten können zu erheblichem Mehraufwand führen und dürfen nicht übersehen werden.

Auf Basis der Definition der Schnittstelle kann im nächsten Schritt die Entwicklung beginnen. Während der Entwicklung sollten die einzelnen Funktionen so gut wie möglich dokumentiert werden, um auch später noch schnell und effizient die Schnittstelle zu erweitern bzw. zu verändern.

Schnittstellen können Ihre Effizienz deutlich erhöhen – FALLS diese richtig umgesetzt werden.

Wir beraten Sie gerne!

Professioneller Ablauf bei der Entwicklung

Der wohl wichtigste Faktor bei der Entwicklung einer Schnittstelle ist die umzusetzende Agentur, welche Entwicklung und Dokumentation für die Schnittstelle entwickeln soll.

Unsere Entwickler bei Proxation haben bereits zahlreiche Schnittstellen entwickelt und weiterentwickelt, u.a. zum ERP System Korona, zur Bildbearbeitungs-SaaS Taopix und zum relativ bekannten und weit verbreiteten JTL. Dabei ist Funktionalität und auch die Dokumentation stets an oberster Stelle, damit auch zu einem späteren Zeitpunkt effizient weiterentwickelt werden kann.

Dank der Erfahrung unserer shopware Entwickler sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse!